ag arbeit Logo

Aktuelle Themen


Stabiler Arbeitsmarkt - stabile Schattenseiten

Stuttgart, 31. Januar 2019. Fast alle Kennziffern des Arbeitsmarktes weisen eine positive Tendenz aus, aber – abgesehen von der allgemeinen Eintrübung der wirtschaftlichen Entwicklung - die positive Entwicklung hat auch eine Kehrseite. Die Zahlen der älteren, der behinderten und der ausländischen Arbeitslosen sinken sehr viel langsamer als die Zahl der allgemeinen Arbeitslosigkeit, und die Zahl der Unterbeschäftigung steigt sogar an. Insgesamt 434.830 Menschen, 304.630 erwerbsfähige Leistungsberechtigte und 130.200 nicht erwerbsfähige Angehörige, vor allem Kinder und Jugendliche, sind auf die Unterstützung durch Hartz-Iv-Leistungen angewiesen.

Anlage



Wir machen uns stark f
    ür Arbeit in Baden-W
  ürttemberg!